Silbergenerator komplett Set

Silbergenerator komplett Set Silbergenerator komplett Set
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: Art.60112
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
  • Unser Preis : 69,00 €
  • inkl. 20% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:

Beschreibung

Silberkolloid selbst erzeugen!
Ein komplett Set enthält:
1Stk. Silbergenerator (Arbeitsstrom elektronisch begrenzt 5,89mA)
2Stk. Silberelektroden (Feinsilber 99,99%)
1Stk. SIMAX® -Laborglas (kann direkt am Herd verwendet werden)
1Stk. Stecker Netzteil (48VDC CE)
1Stk. Blauglasflasche 200ml (für die Lichtgeschützte Lagerung)
1l Ampuwa Spüllösung (reinstes Destilliertes Wasser)

Anleitung:
-200ml Ampuwa in das Laborglas füllen und direkt am Herd zum Kochen bringen, danach vom Herd nehmen.
-Silberelektroden einschrauben (ohne Werkzeug!)
-Generator ins Glas und los geht`s. (wenn das grüne Licht an ist funktioniert es!)
-Öfter mal etwas Bewegung ins Glas bringen, einfach mit dem Generator umrühren. (je länger es dauert umso öfter bewegen!)
-Jetzt ca. ½ Stunde und das Silberwasser mit ca. 15ppm ist fertig.
-Elektroden reinigen, zerlegen oder nicht und fertig

Ein paar genauere Zusatzinformationen:
-Im Generator ist eine elektronische Schaltung die den Strom auf 5,89mA begrenzt, je kleiner der Strom desto feinere Silberpartikel.
-Die Silberelektroden (Feinsilbergehalt: mind. 99,99%) sollten öfter den Platz tauschen sonst nutzen sie sich nicht gleich ab.
-Das Glas ist Hitzebeständig und kann auch auf offener Flamme benützt werden.
-Ampuwa Spüllösung ist hoch reines Destilliertes Wasser, es sollte keine mindere Qualität benutzt werden. Im Leitungswasser befinden sich Mineralien und andere Stoffe wodurch giftige Silbersalze  entstehen können.
-Die hohe Reinheit des Wassers ist der Grund warum man das Wasser erhitzen muss um den Prozess zu starten. (Leitfähigkeit)
-ppm: Es genügt zu wissen, daß hier nicht "Parts per Million Volumenanteile des gesamten Kolloids" gemeint ist, sondern mg/l = Milligramm Silber je Liter Wasser.
-Es gibt außerhalb von professionellen Labor-Einrichtungen nur eine Möglichkeit, den ppm-Wert zu ermitteln: Mit einer hochauflösenden Labor-Analysenwaage. ( Auflösung 0,001mg) Alles was sonst noch angeboten wird, mit Anzeige in ppm usw. ist für die Ermittlung des ppm-Wertes eines Kolloids absolut unbrauchbar.

Wer sich genau informieren möchte verweise ich auf eine gute und sehr professionelle Seite:
http://www.kolloidal-silber.de/koll_silber_generator_eingangsseite.htm

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit