ÖKOHOF BIO Braunhirse 1000g

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: Art.21319
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
  • Unser Preis : 10,90 €
  • Grundpreis: 10,90 € pro 1kg
  • inkl. 10% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

Kammerleithners Braunhirse Wildform

Hirse ist ein mineralstoffreiches Getreide. Sie enthält Kieselsäure, Mineralstoffe,

Spurenelemente und Vitamine. Interessant zu wissen ist auch, dass Kieselsäure als

wasserhaltige Verbindung von Siliziumdioxid eine bedeutende Ursubstanz für jeden

lebenden Organismus darstellt. Wissenschaftler haben erkannt, dass kein lebender

Stoff und kein lebender Organismus ohne Kieselsäure existieren kann. In der Hirse

sind die Mineralstoffe und Spurenelemente in sehr feiner Form eingelagert und

können daher in hohem Maße vom Organismus bzw. den Körperzellen

aufgenommen werden.

Kammerleithners Braunhirse Wildform wird nur auf Böden mit bedarfsgerechter

Pflanzenernährung, Düngung durch bestimmte Fruchtfolgen mit hohem

Leguminosenanteil und boden- und umweltförderndem Anbau kultiviert.

Kammerleithners Braunhirse Wildform wird weder geklont, genmanipuliert noch

einer Hybridbehandlung oder einer Züchtung unterzogen.


 

Braunhirse Rezepte

Käse Lauch Braunhirsesuppe

Zutaten:
1 Rahm-Schmelzkäse, 1 Stk. Porree-Lauch (ca. 5 dag), 2 EL Raps- oder

Olivenöl, 2 gehäufte EL Braunhirse fein gemahlen, 1 TL Suppenwürze (hefefrei, ohne

Glutamat)

Zubereitung:
Lauch in Öl leicht anschwitzen und Braunhirse dazumischen, mit ½

Liter Wasser aufgießen, Suppenwürze und Käse dazugeben, 10 Minuten leicht

kochen und mit Stabmixer aufschäumen ? fertig.

Braunhirse Palatschinken

Zutaten:
1/8 Liter Milch, 2 gut gehäufte EL Braunhirse, 2 gut gehäufte EL glattes

Mehl, 1 Ei, 1 Teelöffel Weinsteinpulver (natürliches Backpulver), 1 EL Rapsöl, 1 EL

Cognac

Zubereitung:
Zutaten mit Handmixer durchmischen, 1 Stunde quellen lassen, dann

die Palatschinken backen und süß oder pikant füllen

Apfelstrudel mit Braunhirse

Bei der Zubereitung anstelle der Brösel ? Braunhirse verwenden!

Wertvolles genießen

Man kann die gemahlene Braunhirse ins Müsli geben,

aber auch in sämtliche Flüssigkeiten, wie z.B. in frisch

gepresste Obst- und Gemüsesäfte, ebenso auch in

Suppen, Tee oder in Joghurt. Als kleine Vorspeise oder

als Beigabe zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit

haben sich zwei Teelöffel
Kammerleithners Braunhirse

Wildform
mit einem geriebenen Apfel oder Apfelmus

vermengt als
sehr erfolgreich erwiesen.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit